normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten

Heinrich Schütz Musikfest 2019 - Konzert in der Schlosskirche Weißenfels

10.10.2019 um 19:00 Uhr

"etwas neues herfürzubringen"
15 | Who´s afraid of Baroque?

 

Eine vergnüglich-spannende Reise zwischen Alt und Neu, Diminution, Jazz, Commedia dell’Arte und Swingmoods
Werke von u.a. Alessandro Stradella, Alessandro Piccinini, Luigi Rossi, Giulio Cesare Cortese,
Andrea Falconieri, Domenico Mazzocchi, Giovanni Battista Vitali und traditionelle italienische Weisen

Angst vorm Barock? Zumindest nicht bei Vincenzo Cappezuto. Der wirft sich mutig in die Zwischenräume der Musikgeschichte. Ohne Netz und doppelten Boden balanciert er tänzerisch-beschwingt zwischen Alt und Neu, Kontrapunkt und Jazz. Gemeinsam mit dem Regisseur Claudio Borgiani entwickelte er dieses gattungsübergreifende Kunstprojekt, das mit bezaubernder Leichtigkeit und Komik sein Publikum auf eine begeisternde Reise entführt. – Ein musikalisches Erlebnis der Extraklasse!

Vincenzo Capezzuto, Gesang
Claudio Borgianni, Konzeption und Regie

Soqquadro Italiano

 

Kartenpreise im Vorverkauf:

22,00 €, 18,00 €, 12,00 €

ermäßigt: 18,00 €, 12,00 €, 8,00 € (Schüler, Studierende, Auszubildende, Schwerbehinderte und Empfänger laufender Leistungen nach SGB II und SGB XII )

 

Vorverkaufsstelle:

Touristinformation Weißenfels

Markt 3

06667 Weißenfels

Tel.: 03443/ 30 30 70

Fax: 03443/ 23 94 72

Email:

 

Öffnungszeiten

Mo-Fr 9.00 - 18.00 Uhr

Sa 9.00 - 12.00 Uhr

 

Veranstaltungsort

Schlosskirche St. Trinitatis Weißenfels, Zeitzer Straße 4, 06667 Weißenfels