normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
     +++  Wir sind wieder Montag bis Samstag für Sie da!  +++     
     +++  wappfels - Die App für Weißenfels  +++     

5. WEISSENFELSER GARTENLUST

20.09.2020 um 10:00 Uhr

Gärtner und Pilzzüchter im Austausch mit dem Publikum

Einladung zum Sonntagsausflug am 20. September 2020  – 5. GartenLust findet im Parkhotel „Güldene Berge“ in Weißenfels statt. - Der im vergangenen Oktober neugegründete Verein Solidarische Landwirtschaft Langendorf ist diesmal mit dabei.

WEISSENFELS. Die nächste Weißenfelser GartenLust findet am Sonntag, 20. September 2020, von 11 bis 18 Uhr, im Parkhotelgelände „Güldene Berge“ statt. Die mittlerweile 5. Auflage, die ursprünglich Ende April stattfinden sollte und wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, soll mit erneut sorgfältig ausgesuchten Angeboten die Besucher überraschen. Darin sind sich  Hotelchefin und Veranstalterin Melanie Albrecht sowie Initiatorin und Organisatorin Bärbel Schmuck einig.

Der Schwerpunkt liegt auf Natur und Garten, deshalb werden sich Gärtner und Floristen aus der Region mit ihren passenden Angeboten präsentieren. Zu ihnen gesellen sich Gewerbetreibende und Kunsthandwerker aus ganz Mitteldeutschland. Die Gäste dürfen auf einen Mix an Bewährtem und Neuem für Haus, Hof und Garten gespannt sein. 

Zum ersten Mal wird sich der im Oktober vergangenen Jahres neugegründete Verein Solidarische Landwirtschaft („Solawi“) mit einem Informationsstand beteiligen. „Wir folgen der Einladung von Initiatorin Bärbel Schmuck gern, so können wir uns einem breiten Publikum vorstellen“, erklärt der Vereinsvorsitzende Volker Rakut. Erstmalig dabei sein werden auch der Mineralogieverein Bad Kösen mit einer abwechslungsreichen Präsentation und ein Alpakahof. Zugesagt hat ebenso das Europa-Rosarium Sangerhausen.  Wiederholt haben sich zur GartenLust Teilnehmer aus Sachsen-Anhalt, aus Thüringen und Sachsen angesagt. Die Anbieter, zu denen auch Floristin Sandra Lange aus dem Weißenfelser Ortsteil Langendorf und Töpfermeisterin Kerstin Goschala aus dem Ortsteil Lobitzsch gehören, präsentieren erlesene Dekorationen aus Ton, Stoff, Gehölze und Kräuterpflanzen, besondere Stauden, Zuchtpilze aus dem Kyffhäuserkreis, Wildobst-Aufstriche und edle Tropfen Rebensaft aus dem Kriechauer Weinhaus Gaudig. Besucher sind bei freiem Eintritt zum Flanieren und Schauen durch den Park eingeladen.  

 
 

Veranstaltungsort

Parkhotel Güldene Berge ****

Langendorfer Straße 94
06667 Weißenfels

Telefon (03443) 39200
Telefax (03443) 392020

E-Mail E-Mail:
www.gueldene-berge.de