normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
     +++  Geänderte Öffnungzeiten  +++     
     +++  wappfels - Die App für Weißenfels  +++     

4. Weißenfelser KomMODE im Kulturhaus Weißenfels

29.03.2020 um 10:00 Uhr

Die 4. Weißenfelser KomMODE findet am Sonntag, 29. März 2020, von 10 bis 17 Uhr, im Weißenfelser Kulturhaus statt.

 

Der große Saal und der Wintergarten des Weißenfelser Kulturhauses in der Merseburger Straße 14 werden am letzten Sonntag im März 2020 Schauplatz für eine Frauensachenbörse sein. Frauen und Mädchen können sich ab sofort um einen Stand bewerben. Auch junge und ältere Teilnehmer/innen, die gern kreativ sind, erhalten Gelegenheit, sich am 29. März von 10 bis 17 Uhr mit Handarbeiten vorzustellen. Mit Second-Hand-Kleidung und Accessoires wie Gürtel und Taschen, Schuhe, Modeschmuck, Schals und Tücher, mit Stoffen und Wolle, mit Genähtem, Strick- und Häkelarbeiten sowie Kreationen aus Filz, auch mit Tonträgern, erlebt diese Börse als Ort der Begegnung unter dem Titel „KomMODE“  ihre 4. Auflage.  

 

Die KomMODE, initiiert von der Weißenfelserin Bärbel Schmuck und unterstützt von der Stadt Weißenfels, bietet zudem eine Plattform für Schulen und Vereine. So sollen zum Beispiel das Goethegymnasium und Sekundarschulen die Möglichkeit bekommen, sich mit Ständen zu beteiligen. Zum ersten Mal will sich auch der 1. Weißenfelser Tanzsportclub Blau-Gelb präsentieren und Kostüme anbieten. „Unser Fundus droht aus allen Näthen zu platzen“, erklärt Antje Zeymer vom Verein.

Auch das Publikum kann wieder mit einem Euro Eintritt alle Akteure der Veranstaltung unterstützen. Denn eine Spende aus dem Eintrittsgeld soll diesmal der Musikalischen Früherziehung  an der Weißenfelser Kreismusikschule „Heinrich Schütz“ zugute kommen. Schulleiter Andreas Raczek freut sich darüber. Die Spende sei willkommen für die Anschaffung weiterer Orff-Instrumente, sagt er.  Musikschüler werden zur Eröffnung der KomMODE singen und spielen.

Mit von der Partie ist ebenso der „Weißenfelser Schusterjunge“ Lutz Teetzen, diesmal als Auktionator ehrenhalber. Denn von 14 bis 15 Uhr findet auf der Kulturhaus-Bühne eine Versteigerung statt. Unter anderem sollen Mode, Kostüme, Handgemachtes und Dekoratives für Haus und Wohnung, Bücher und Tonträger, gestiftet auf freiwilliger Basis aus dem Fundus der Teilnehmer/innen, unter den Hammer kommen. Die Objekte können bereits am Vormittag besichtigt werden.

Anmeldungen (bitte mit Adresse, Telefonnummer und genauer Beschreibung der Verkaufsartikel) für einen Stand ab sofort bei Bärbel Schmuck nur per Mail:

 
 

Veranstaltungsort

Kulturhaus der Stadt Weißenfels

Merseburger Straße 14
06667 Weißenfels

Telefon (03443) 302319
Telefax (03443) 302990

E-Mail E-Mail:
www.kulturhaus-weissenfels.de

Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch und Donnerstag 9.00 bis 15.30 Uhr
Dienstag 9.00 bis 17.30 Uhr