normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten

Dorfmuseum Großgörschen

Dorfmuseum Großgörschen

In der Nähe der Stadt Lützen liegt das kleine Dorf Großgörschen. Hier kämpften am 2. Mai 1813 Preußen und Russen gemeinsam gegen die Franzosen. Das Scharnhorstdenkmal, der Monarchenhügel, das Denkmal Prinz Hessen von Homburg und das Denkmal für die Gefallenen der Schlacht erinnern an diesen Tag.


In dem kleinen neu gestalteten Dorfmuseum, untergebracht im alten Rittergutshaus, kann man viel Wissenswertes erfahren. Ausstellungsschwerpunkt ist die Schlacht vom 2. Mai 1813. Das Schlachtgeschehen ist in einem Großdiorama dargestellt. Weitere Ausstellungen geben Einblick in die dörfliche Lebensweise und in die landwirtschaftliche Arbeit. Alljährlich am 1. Maiwochenende findet das Scharnhorstfest statt.

 

Eintrittspreise: frei

Gneisenaustraße 3
OT Großgörschen
06686 Lützen

Telefon (034444) 20219

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.scharnhorstkomitee.de

Öffnungszeiten:
Mai bis Oktober
Sonntag von 14.30 – 16.30 Uhr