normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten

Heinrich-Schütz-Haus Weißenfels

Heinrich-Schütz-Haus/ Heinrich Schütz House

Nikolaistraße 13
06667 Weißenfels

Telefon (03443) 302835
Telefax (03443) 337063

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.schuetzhaus-weissenfels.de

Öffnungszeiten:
Di-So 10.00–17.00 Uhr

01.01.,24.12.,25.12.,und 31.12. geschlossen

Komponierstube

Das Heinrich-Schütz-Haus ist weltweit das einzige im Original erhaltene Wohnhaus von Heinrich Schütz (1585 - 1672), dem ersten deutschen Komponisten von Weltgeltung. Er verbrachte seine Kindheit in Weißenfels, war 57 Jahre Hofkapellmeister in Dresden und nahm in diesem eindrucksvollen Renaissancegebäude in Weißenfels seinen Alterssitz. Hier schuf er bedeutende Werke wie beispielsweise die Weihnachtshistorie, die Passionen und den Schwanengesang.

 Die Ausstellung macht das Leben und Werk des Komponisten am authentischen Ort seines Schaffens erlebbar. Den Höhepunkt bildet die wiederhergestellte Komponierstube. Als wertvollster Schatz werden hier zwei im Haus aufgefundene Notenfragmente von der Hand des Komponisten präsentiert.

Neben historischen Musikinstrumenten zeigt das Museum wertvolle originale Frühdrucke seiner Werke. Tonstationen und Filme vermitteln den Besuchern einen prägnanten Eindruck von der Kompositionsweise Heinrich Schütz’. Ein klingendes Notenpult lädt zum Mitsingen ein. Auf vier „Schütz-Sofas“ begegnen Erwachsene und Kinder dem betagten Komponisten höchst selbst: In fiktiven Hörspielen erinnert sich Heinrich Schütz an wichtige Stationen seines Lebens.

Das Renaissancehaus wurde 2010–2011 aufwendig saniert. Ein architektonischer und archäologischer Entdeckungspfad macht auf wertvolle bauliche Details und Funde aufmerksam.

Zum Jahresprogramm gehören regelmäßige Konzerte, Vorträge und die Weißenfelser Musikwoche. Jährlicher im Oktober findet das Heinrich Schütz Musikfest statt, das von der Mitteldeutschen Barockmusik e. V. in Kooperation mit den Schütz-Häusern in Bad Köstritz und Weißenfels sowie dem Dresdner Hofmusik e. V. veranstaltet wird. Ein vielfältiges museumspädagogisches Programm können Schulklassen und Familien in der MusikWerkStatt erleben.

 

Eintrittspreise: (gültig ab 1. März 2016)

Erwachsene 5,00 €

ermäßigt* 3,00 €

Kinder 0-6 Jahre frei

 

* als ermäßigt gelten Schüler, Studenten, Auszubildende, Leistungsempfänger, Schwerbehinderte, Mitglieder des Weißenfelser Musikvereins "Heinrich Schütz" e. V.

 

Gruppenangebote: von 10-30 Personen

 

Sprachen: deutsch und englisch (englisches, französisches und japanisches Begleitheft mit allen Ausstellungstexten, Hörspiele und Filme auf englisch)

 

Notenpult

Instrumentenvitrine


Veranstaltungen

06.10.​2019
15:00 Uhr
Heinrich-Schütz-Musikfest 2019 - Sonderführung durch die Dauerausstellung im Heinrich-Schütz-Haus Weißenfels
Selten hat man das Gefühl, wirklich an einem ganz besonderen Ort zu sein, hier im ... [mehr]
 
12.10.​2019
19:00 Uhr
Heinrich Schütz Musikfest 2019 - Konzert im Heinrich-Schütz-Haus Weißenfels
"etwas neues herfürzubringen" 23 | Schütz – Begegnungen Werke von Giovanni Gabrieli, William ... [mehr]